Freie Trauung

Was stellt ihr euch unter einer freien Trauung vor? Genau diese Vorstellungen machen eine freie Trauung aus – persönlich, individuell und mit viel Raum für Kreativität. 
 
Die freie Trauung ermöglicht es Paaren, die nicht kirchlich heiraten möchten, ihre Liebe in einem würdigen Rahmen zu feiern. So sieht eine "klassische" freie Zeremonie aus: Einzug des Brautpaares, Begrüssung, Liebesgeschichte, Rituale, Vermählung und Auszug.  
 
Jedoch ist es ein Fest eurer Liebe, dass wir gemeinsam, herzlich und echt gestalten, fernab von Norm- und Glaubensvorstellungen. 


Ablauf


Unsere gemeinsame Reise zu eurer Traumzeremonie startet bei einem Kennenlerngespräch. Fünf Wochen vor der Hochzeit treffen wir uns nochmals für das Planungstreffen, wobei wir die Grundlagen für eure Hochzeitszeremonie schaffen. Und dann geht's los!

Kennenlerngespräch

Wir treffen uns unverbindlich zu einem ersten Gespräch, um uns gegenseitig kennenzulernen. Ihr erzählt mir ein wenig von eurer Geschichte und ihr hört von meiner. Die gegenseitige Sympathie spielt eine wichtige Rolle - verlasst euch auf euer Gefühl! Die Hochzeit soll ein Lieblingstag von euch werden und dafür soll alles passen. Ihr werdet mir viel Vertrauen entgegenbringen, um eure freie Trauung zu planen. 

Ich freue mich bereits darauf, euch kennenzulernen!

Planungstreffen

Wow, eurer Liebesgeschichte zu lauschen und mir die schönsten und wichtigsten Momente zu notieren, ist eine der schönsten Aufgaben für mich! 

Im Planungstreffen geht es, wie im gesamten Ablauf, um euch! Ihr seid frei in der Planung der Zeremonie - nichts ist unmöglich und eure Wünsche und Träume werden wir gemeinsam besprechen und in den Ablauf integrieren. Gerne stehe ich euch zur Seite, um euch zu beraten. Das Planungstreffen findet ca. fünf Wochen vor der Hochzeit statt. Gerade genügend Zeit, um mich optimal auf die Zeremonie vorzubereiten.

Hochzeitszeremonie

Endlich ist der grosse Tag gekommen. Gut vorbereitet und mit offenem Herzen bin ich bereit, eure Liebe in den Mittelpunkt zu stellen. Jetzt dreht sich die Zeit nur um euch. 

Um mich in der Location einzurichten und die letzten Kleinigkeiten bereit zu legen, bin ich einiges früher vor Ort. 

Die letzten Gäste sind eingetroffen und eure Zeremonie beginnt. Ich bin fokussiert, konzentriert und mit all meinen Gedanken im Hier und Jetzt. Ich leihe den Gefühlen meine Stimme und lasse alle Anwesenden eintauchen in eure Liebesgeschichte.

Meine Werte

Die Liebe ist das Wichtigste im Leben und hat es verdient, gefeiert zu werden. 

Gemeinsam mit euch wird eure Zeremonie herzlich und echt.

Der schönste Weg ist die Gemeinsamkeit.