Traumich-Video

Ihr möchtet mich etwas näher kennenlernen? Einen ersten Eindruck könnt ihr euch durch das Video machen. Bin ich euch sympathisch und ihr könnt es euch vorstellen, dass ich an eurem grossen Tag eure Liebe in den Mittelpunkt stelle, dann freue ich mich über eure Kontaktaufnahme.

Ich bin stolzes Mitglied vom Traumich-Team. Gemeinsam stehen wir für professionelle, herzliche und authentische Hochzeitszeremonien.


Herzensmensch...


"Es muss von Herzen kommen, was auf Herzen wirken soll."

Euer Lieblingstag by Jenny Weber


Herzlich

Ich bin ein Herzensmensch durch und durch. Mich zeichnet meine positive Einstellung zum Leben aus – jeder Mensch ist etwas ganz Besonderes. 

 

Ich liebe meine Arbeit als Zeremonienleiterin und erfülle sie stets mit viel Passion und Herz. Geschichten der Liebe zu erzählen, ist eine wunderschöne und bereichernde Aufgabe, denn jede Geschichte ist einzigartig und hat es verdient, erzählt zu werden. 

Echt

Ich leite eure Zeremonie in der Rolle als Zeremonienleiterin und als Persönlichkeit mit eigenen Werten und Gefühlen. 

 

Dies ermöglicht es mir, in eure Geschichte einzutauchen und eurer Liebe passende Worte zu verleihen. Zusammen lassen wir die Hochzeitsgäste echte Emotionen erleben. Denn was gibt es Schöneres im Leben, als zu lieben und Liebe zu geben? 

Gemeinsam

Ich freue mich, gemeinsam mit euch auf eine Reise zu gehen - eure Vorstellungen, Ideen und Träume umzusetzen und gemeinsam mit euch ein Stück in dieselbe Richtung zu blicken.

 

Mit viel Vertrauen und Verlass planen wir zusammen Ausgefallenes, Normales, Kreatives, Lustiges, Gefühlsvolles und Einzigartiges. 


Ich bin bereit, mit euch gemeinsam einer der schönsten und wertvollsten Lieblingstage im Leben zu gestalten. Seid ihr es auch?
Dann freue ich mich auf euch!

Inspiration. An der Hochzeit meiner besten Freundin durfte ich zum ersten Mal eine Liebesgeschichte erzählen, welches für mich ein sehr prägendes Ereignis war. Ich stand da, mit klopfendem Herzen, vor all den Gästen und dem Hochzeitspaar. Ich erzählte mit Begeisterung und grosser Freude die Geschichte dieser zwei wundervollen Menschen. Dieser Moment hat mich sehr berührt und mein Interesse an der Arbeit als Zeremonienleiterin geweckt. Ich bin unendlich dankbar, habe ich diese Chance bekommen - es war der Start eines neuen Herzensweges. Stolz darf ich mich nun diplomierte Zeremonienleiterin, dank der Zeremonienakademie von Michael Bucher, nennen. Der Lehrgang zur Zeremonienleiterin hat mir die wichtigsten Werkzeuge für den Start als Zeremonienleiterin gelehrt. 

Sozialpädagogin. Schon immer war ich begeistert von den unterschiedlichsten Menschen, vor allem auch von jenen, die nicht nur in der Sonnenseite des Lebens stehen. Aus diesem Grund habe ich mich für den Beruf als Sozialpädagogin entschieden und arbeite mit Menschen zusammen, die eine Behinderung haben. Menschen, die über keine eigene verbale Sprache verfügen, faszinieren mich und fordern mich gleichzeitig. Es gibt Wege, sich mitteilen zu können, auch wenn die fehlende Sprache immer ein grosses Hindernis bleiben wird. Menschen, die empathisch sind und die nonverbalen Zeichen deuten können, bedeuten für Menschen ohne verbale Sprache manchmal die Welt. Schon früh habe ich gelernt, mich in Menschen einzufühlen und ihnen durch verschiedenste Hilfsmittel eine Stimme zu geben. 

Glück ist das Einzige, was sich verdoppelt, wenn man es teilt.